Suche
Close this search box.
Kind krabbelt lächelnd durch einen Autoreifen
© i-stock
/
/
/
Betreuung in den Ferien Burgenland

Betreuung in den Ferien in Burgenland

Wenn die Schule geschlossen ist

Die Betreuung in den Ferien ist für viele Familien ein großes Problem. Es gibt verschiedene Angebote für Ihr Kind in der schulfreien Zeit. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Angebote. Außerdem informieren wir über Urlaubsangebote speziell für Alleinerziehende und ihre Kinder.

Tagesbetreuung in den Ferien

Was heißt Tagesbetreuung?

Bei einer Tagesbetreuung wird Ihr Kind am Tag betreut. Ihr Kind schläft zuhause und kommt jeden Tag wieder in die Betreuung. Eine Tagesbetreuung ist meistens von Montag bis Freitag. Manchmal ist die Tagesbetreuung nur am Vormittag, manchmal auch bis zum Abend. Oft bekommt Ihr Kind dort auch Mittagessen und Jause.

Welche Angebote der Tagesbetreuung in den Ferien gibt es?

Es gibt viele verschiedene Angebote der Tagesbetreuung. Am besten fragen Sie in Ihrer Stadt oder Gemeinde nach Angeboten in der Nähe.

Eine Tagesbetreuung ist manchmal sehr günstig, aber manchmal auch sehr teuer. Wir haben für Sie kostenlose oder sehr günstige Angebote in den verschiedenen Bundesländern aufgelistet:

Welche Tagesbetreuung gibt es in Burgenland?

Das Land Burgenland fördert die Tagesbetreuung in den Ferien. Das heißt, es gibt in jeder Stadt und Gemeinde Ferienbetreuung. Die Ferienbetreuung ist für Kinder von 3 bis 14 Jahren. Die Ferienbetreuung ist an passenden Orten. Das kann zum Beispiel die Schule oder der Kindergarten sein. Mehr Infos zur Ferienbetreuung bekommen Sie in Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Auf diesen Websites finden Sie außerdem Angebote der Tagesbetreuung für ganz Österreich:

Ferien4kids
Kinderdrehscheibe
Ferienbetreuung, österreichisches Familienministerium
Kinderbetreuung Onlinesuche
Ferienbetreuung, Mamilade 

Ferienlager für Kinder

Was ist ein Ferienlager?

In einem Ferienlager wird Ihr Kind die ganze Zeit betreut. Das heißt, Ihr Kind ist durchgehend im Ferienlager. Ihr Kind schläft auch im Ferienlager. Ferienlager gibt es für verschiedene Altersgruppen. Sie haben unterschiedliche Kosten. Ferienlager dauern oft ein oder zwei Wochen.

Ferienlager heißen auch Feriencamps.

Welche Ferienlager gibt es?

Es gibt viele verschiedene Ferienlager. Es gibt auch geförderte Ferienlager. Geförderte Ferienlager sind sehr günstig oder gratis. Es gibt verschiedene Ferienlager in verschiedenen Bundesländern. Oft kann man auch bei einem Ferienlager in einem anderen Bundesland dabei sein.

Hier finden Sie verschiedenste Ferienlager für Ihr Kind.

Ferien4Kids 
Kinderdrehscheibe 
Ferienbetreuung, Familie und Beruf 

Es gibt aber auch noch viele weitere Angebote. Wir haben für Sie günstige Ferienlager aufgelistet:

Kinderfreunde

Die Kinderfreunde organisieren viele verschiedene Ferienlager. Für Familien mit wenig Geld gibt es manchmal auch geförderte Plätze. Mehr Infos zu den verschiedenen Ferienlagern finden Sie hier:

Ferienlager, Kinderfreunde

Jugendrotkreuz

Das Österreichische Jugendrotkreuz organisiert verschiedene Ferienlager im Sommer. Es gibt zum Beispiel Angebote für Kinder mit Handicaps. Es gibt auch Angebote für Kinder von erkrankten Eltern. Mehr Infos dazu finden Sie hier:

Ferienlager, Jugendrotkreuz

Geförderte Urlaube für Familien

Was sind geförderte Urlaube für Familien?

Geförderte Urlaube sind sehr günstig oder gratis. Sie sind sehr günstig, weil die Familie die Kosten nicht alleine bezahlen muss. Der Staat bezahlt die Kosten oder übernimmt einen Teil der Kosten.

Auf geförderte Urlaube für Familien kann die ganze Familie fahren. Es können also die Eltern mit den Kindern fahren. Es kann auch nur ein Elternteil mit einem Kind oder mehreren Kindern fahren. Geförderte Urlaube sind meistens in Gruppen. Das heißt, der Urlaub ist gemeinsam mit anderen Familien.

Eine Erwachsene Person und zwei Kinder sitzen am Schwimmbeckenrand und baumeln ihre Beine im Wasser.
© i-stock

Wer kann auf geförderte Urlaube fahren?

Geförderte Urlaube sind oft für Familien mit wenig Geld. Manchmal sind geförderte Urlaube auch speziell für alleinerziehende Familien.

Welche Angebote gibt es?

Familientankstelle (Kinderfreunde)

Die Kinderfreunde organisieren verschiedene Urlaube für Alleinerziehende. Ein Programm heißt „Familientankstelle“. Dieser Urlaub ist kostenlos. Die Kinder dürfen maximal 12 Jahre alt sein. Für Geschwister gibt es Ausnahmen.

Mehr Infos dazu finden Sie hier:

⇛  Familientankstelle, Kinderfreunde

Urlaub für Alleinerziehende (Verein Alleinerziehend)

Der Verein Alleinerziehend organisiert einen Urlaub für alleinerziehende Familien. Die Familien müssen aus dem Burgenland kommen.

Mehr Infos zum Urlaub und den Kosten finden Sie hier:

Urlaub für Alleinerziehende, Verein Alleinerziehend

Private Angebote für Urlaube für Alleinerziehende

Es gibt auch private Urlaubsangebote speziell für Alleinerziehende mit Kindern. Die Urlaube sind von verschiedenen Reisebüros organisiert. Die Urlaube sind Individualreisen. Das heißt, eine Familie fährt alleine ohne andere Familien.
Manchmal gibt es bei Urlauben für Alleinerziehende besondere Angebote. Zum Beispiel wird manchmal gratis Kinderbetreuung angeboten. Manchmal können die Kinder auch günstiger mitfahren.

Es gibt verschiedene Anbieter von Urlauben für Alleinerziehende.

Die wichtigsten Anbieter finden Sie hier:

Hofer Reisen
Robinson Reisen
Family Austria
Ferienhelden
Single mit Kind auf Reisen
Renatour

Wenn Alleinerziehende ungleich behandelt werden, zeigen wir das auf.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um am Laufenden zu bleiben:

Wählen Sie hier Ihr Bundesland aus, damit wir Ihnen die richtigen Informationen geben können:

Bundesländer