Suche
Close this search box.

ÖPA - Österreichische Plattform für Alleinerziehende

Die ÖPA vertritt seit über 35 Jahren die Interessen von Alleinerziehenden, getrennt lebenden Eltern, Patchworkfamilien und ihren Kindern. Sie nimmt Einfluss auf die Gesetzgebung, informiert die Öffentlichkeit über bestehende Missstände und setzt sich für deren Beseitigung ein. Ihre besondere Aufmerksamkeit gehört Familien, die ihren Lebensunterhalt in den bestehenden Strukturen nur schwer finanzieren können.

Das tun wir für Alleinerziehende in Österreich

Interessen vertreten:

Teilen Sie uns Ungerechtigkeiten mit. Wir fordern Stellungnahmen zu schlechten Rahmenbedingungen von zuständigen Entscheidungsträger*innen ein und erwirken Verbesserungen.

Wir geben Alleinerziehenden eine Stimme und machen es möglich, dass Sie gehört werden. Unsere politische Arbeit bindet Alleinerziehende auf vielfältige Weise mit ein.

Studien und wissenschaftliche Arbeiten bilden die Lebensrealitäten der Familien ab. Wir schauen darauf, dass Alleinerziehende und ihre Kinder ausreichend repräsentiert sind.


Unterstützung für Alleinerziehende:

Gemeinsam mit unseren Mitgliedsorganisationen beraten wir alleinerziehende Eltern im Zusammenhang mit rechtlichen Fragen, Förderungen oder Unterstützungsangeboten.

Wir sammeln umfangreiche Informationen zu Themen, die ganz speziell für Alleinerziehende wichtig sind. Diese bereiten wir in unserem digitalen Ratgeber, dem Kompass für Alleinerziehende, auf.

Zwei Personen halten ihre Hände über einem weißen Tisch zusammen.

Wir können Ihnen weiterhelfen

Oft kann es für Alleinerziehende unübersichtlich werden, wenn es um rechtliche Fragen, Förderungen und Unterstützung geht. Unser Ratgeber kann Ihnen helfen: Hier finden Sie nicht nur Tipps und Informationen, sondern auch die richtige Anlaufstelle in Ihrer Region.

Mental Load und gleichberechtigte Elternschaft

Der Begriff „Mental Load“ ist mittlerweile ist in aller Munde. Aber was bedeutet der Begriff genau und welche Auswirkungen bemerken wir diesbezüglich für Elternpaare? Der Verein Frauen* beraten Frauen* hat sich in den letzten Jahren intensiv mit …

Weiterlesen
0
Alleinerziehende gab es im Jahr 2022 in Österreich.
0 %
der Alleinerziehenden sind Frauen.
0 %
der Familien sind Ein-Eltern-Familien
0
Kinder leben in alleinerziehenden Familien
0
Mitgliedsorganisationen unterstützten Alleinerzieher*innen im Jahr 2023.

Unsere Forderungen

Finanzielle Sicherheit: Familienleistungen und Kindesunterhalt in den Familien absichern

Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Qualitätsvolle Kinderbetreuung ausbauen

Kind dekoriert Kekse mit bunten Streuseln.
Vater küsst seinen kleines lachendes Kind auf die Wange

Faire Familienpolitik: Familienvielfalt und ihre Lebensrealitäten berücksichtigen

Wenn Alleinerziehende ungleich behandelt werden, zeigen wir das auf.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um am Laufenden zu bleiben:

Mitglieder

In ganz Österreich setzen sich unsere 21 Mitgliedsorganisationen für die Verbesserung der Situation von Alleinerziehenden ein. 

Wenn Alleinerziehende ungleich behandelt werden, zeigen wir das auf.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um am Laufenden zu bleiben: